Hier findest du Berichte der Kneipp Aktiv Clubs (KAC) aus dem Bezirk Bregenz in Vorarlberg.

KAC Lochau - Weisswurstessen im Pfarrsaal

KAC Lochau - Weisswurstessen im Pfarrsaal

Das Weißwurstessen am Mittwoch, den 12.2.20 mit Ziehharmonikamusik durch Helmwart Zortea genossen rund 50 Personen in geselliger Runde!

Großer Dank gilt den freiwilligen Helfern, die zum guten Gelingen des gemütlichen Hocks beigetragen haben: Markus, Erna, Anni, Kathi und Brigitte und alle anderen, die fleißig mitwirkten!

Danke Helmwart für die Unterhaltung! Danke an unseren Vorstand Peter Steurer für die informativen Worte!

KAC Lochau - Kekse backen mit Markus Grosser

KAC Lochau - Kekse backen mit Markus Grosser

Am Montag, den 02.12. um 09:00 Uhr genossen neun Personen das Kekse backen mit Markus Grosser, in seiner Backstube in Hörbranz, Krüzastraße 1.
Sehr Vieles hat Markus schon vorbereitet und wir konnten alle mitwirken beim Walken, Formen und Spritzen verschiedener leckerer Werke.
Dabei entstanden Dotterbusserln, Kokosbusserln, Schwarz/Weißgebäck, Spritzgebäck, Neros, Vanillekipferln und Nußschnitten.
Auch wurden wir mit wertvollen Tipps und Rezepten versorgt und vor allem durften wir die entstandenen kulinarischen Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen! Wir hatten sehr viel Spaß und können das Backen mit Markus wärmstens weiter empfehlen!

KAC Lochau - Besichtigung Kapuzinerkloster in Bregenz

KAC Lochau - Besichtigung Kapuzinerkloster in Bregenz

Klostervater Hans Karlinger, der letzte Kapuziner in Bregenz, erwartete am 4. November um 10 h Mitglieder des Kneipp Aktiv-Clubs Lochau bei der Klosterstiege für eine interessante Führung über die Geschichte und Räumlichkeiten der gesamten Anlage.

Das Kloster befindet sich so wie die gegenüber liegende Oberstadt auf einer Natursteintrasse. Wir erfuhren, dass bereits im frühen 17. Jahrhundert die ersten Versuche für die Errichtung eines Kapuzinerklosters stattfanden.

KAC Hörbranz feiert 50 Jahr - Jubiläum

KAC Hörbranz feiert 50 Jahr - Jubiläum

Am 25.Oktober 2019 feierte der Kneipp Aktiv Club Hörbranz den 50 Jahre Bestand mit einem Festakt im Leiblachtalsaal in Hörbranz.

Der Einladung folgten viele Kneippianerinnen und Kneippianer und Festgäste. Alle Tische im Leiblachtalsaal waren besetzt. Obmann Dr. Elmar Marent zeigte sich erfreut, dass so viele KneippianerInnen der Einladung gefolgt waren und stellte fest, dass dies zweifelsohne ein Zeichen für die Zufriedenheit im Club ist.

Besonders begrüßte der Obmann die Vizepräsidentin des Landtages, Martina Rüscher, die in Vertretung für Landeshauptmann Markus Wallner die Grüße und den Dank des Landes überbrachte.

KAC Hörbranz - 50 Jahr Jubiläum

KAC Hörbranz - 50 Jahr Jubiläum

Am Freitag, 25.10.2019 fand im Leiblachtalsaal in Hörbranz die Feier anlässlich des 50jährigen Jubiläum des Kneipp Aktiv Club Hörbranz statt.

Obmann, Dr. Elmar Marent begrüßte die Gäste des Abends und berichtet über die aktuelle Lage, die Visionen und Zukunftspläne des KAC Hörbranz, der derzeit ca. 300 Mitglieder hat.

Margit Engelhardt, die schon von Beginn an dabei ist, schildert dem interessierten Publikum wie es zur Gründung des Vereines kam.
Sie wurde im Laufe des Abends für ihre Verdienste um den Verein als Ehrenmitglied ernannt.

KAC Lochau - Abschlussfest bei der Wassertrete

KAC Lochau - Abschlussfest bei der Wassertrete

Am Samstag, den 19.10. um 13 h machte der Kneipp Aktiv-Club Lochau das Abschlussfest bei der Wassertrete.

Der Abschluss der Wassertretensaison, die sozusagen bis in den April in den Winterschlaf versetzt wird, wurde gebührend gefeiert. Auch das Wetter hat glücklicherweise mitgespielt. Etwa 20 Personen waren zu diesem Anlass zugegen. Klaus, Erna, Anna, Helmwart und Franz zeigten sehr gute Teamarbeit.

Der Lochauer Bürgermeister, Michael Simma, beteiligte sich mit guten Hinweisen und nahm wichtige Mitteilungen ins Amt mit, wie Bachsanierung und Heckenschnitt. Unser Gastronom Markus Grosser sorgte für die Stärkung durch selbst gebackene Brötle mit Belag und Getränke.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.