KAC Bludenz “Wickel für die Selbsthilfe“

KAC Bludenz “Wickel für die Selbsthilfe“

Am 09.11.2021 fand in der Hüslerei ein weiterer Kneipp-Vereinsabend der Kräuterpädagogin und Obfrau-Stv. Sabine Bickel statt.

Es gab unendlich viel zu hören über warme Kartoffelwickel, den Leinsamenwickel (bei dem die Wärme, das Öl und der Schleim wirkt) sowie dem Topfenwickel bei akuten Entzündungen.
Die Anwendung eines warmen und kalten Zitronenwickels und der schmerzhafte Krenwickel wurden live präsentiert. Auch der Zwiebelwickel, der dem einen oder anderen Vereinsmitglied noch aus der Kindheit in Erinnerung war, und ein Senfwickel standen auf dem Programm.

Ein Allheilmittel – der Krautwickel - der die Giftstoffe über die Haut abzieht und auf tiefer liegende Organe wirkt, wurde gezeigt. Mit vielen wertvollen Tipps und leicht anzuwendenden Techniken gingen die Kursbesucher nach Hause.

Danke an alle Teilnehmer für das große Interesse und der Referentin Sabine Bickel für den gelungenen Vortrag!

Marion Bitschnau, Schriftführerin


 

  • upload_wickelkurs-11.2021_2
  • upload_wickelkurs-11.2021_3
  • upload_wickelkurs-11.2021_4
  • upload_wickelkurs-11.2021_5
  • upload_wickelkurs-11.2021_6