Auf Grund der Situation im Zusammenhang mit dem COVID-19 Virus (Corona) ist es möglich,
dass im Kalender aufgeführte Veranstaltung/Bewegungstermine NICHT stattfinden.

Bitte klärt mit dem jeweiligen KAC ab, ob die Termine noch aufrecht sind.

Danke für dein Verständnis, Christoph

Kalendereinträge Kneipp Vorarlberg

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat

KAC Hörbranz - Romreise

Montag, 27. April 2020 / 08:00 Uhr

Aufrufe : 158

Romreise von Montag 27.4. bis Freitag 01.05.2020


Montag Anreise

Rom, die Hauptstadt Italiens, ist eine kosmopolitische Großstadt, die fast 3.000 Jahre Kunstgeschichte, Architektur und Kultur von Weltrang vorweisen kann. Antike Ruinen wie das Forum und das Kolosseum zeugen von der einstigen Macht des Römischen Reiches. Die Vatikanstadt, Sitz der römisch-katholischen Kirche, ist Standort des Petersdoms und der Vatikanischen Museen, in denen Meisterwerke wie die Fresken Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle beheimatet sind.

 Dienstag Christliches Rom Rom Petersdom

Am Vormittag Besuch der Vatikanischen Museen. Da die Sammlung der Museen sehr umfangreich ist, werden aus ihrer überwältigenden Fülle gezielt die Objekte ausgewählt, die dem Verständnis dienlich sind. In die Besichtigung eingeschlossen sind auch die Stanzen des Raffael und die Sixtinische Kapelle. Nachmittags Besuch der Peterskirche, der größten Basilika der Weltchristenheit mit ihren kostbaren Ausstattungsstücken: der Pietà Michelangelos, der ehrwürdigen Petrusstatue, den Meisterwerken Berninis sowie dem Papstaltar über dem Petrusgrab.

Mittwoch Klassisches Rom

Sie erleben das „Klassische Rom“ schlechthin. Zunächst spazieren Sie zum Trevi Brunnen; wer eine Münze rückwärts über die linke Schulter wirft, kehrt bald nach Rom zurück, heißt es. Der Rundgang geht weiter zur Spanischen Treppe und zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, der von Kaiser Hadrian zu einer Kirche umgebaut wurde, und später als Grabmal für das italienische Königshaus diente. Der Rundgang endet bei Piazza Navona. Noch heute sind die Paläste und Kirchen um den Platz an den Begrenzungen ausgerichtet, die Kaiser Domitian in der Antike einem lang gestreckten Stadion gab.
Am Nachmittag haben wir Zeit zur freien Verfügung um Rom auf eigene Faust zu erkunden.

Donnerstag Albaner Berge und Weinprobe

Freuen Sie sich auf die malerische Landschaft der Albaner Berge. Die Fahrt führt vorbei am Albaner See zum Städtchen Castel Gandolfo, bekannt durch den päpstlichen Palast, der als Sommerresidenz genutzt wird. Weiter nach Frascati, das durch seinen Weißwein berühmt ist. Seit der Renaissance ist die Stadt ein beliebtes Sommerdomizil der Römer, dementsprechend häufen sich in der Gegend die Adelspaläste. Bei einer Weinverkostung mit rustikalem Imbiss beenden Sie einen erlebnisreichen Tag.
Freitag Abreise

Leistungen:

  • Moderner Reisebus Hotel 3* S im Zentrum Roms mit Halbpension
  • Führung Vatikanischen Museen und Petersdom,
  • 1xEintritt Vatikanischen Museen Zugang zur Peterskirche inkl. obligatorischen Kopfhörern
  • Führung klassisches Rom Kopfhöhrerverleih für den Ausflug klassisches Rom
  • 1xganztägige Reiseleitung Ausflug Albaner Berge
  • 1xWeinprobe mit kl. Imbiss im Raum Frascati
  • Stornoversicherung

Preis Pro Person im Doppelzimmer:  520,00 Euro  / Einzelzimmerzuschlag € 90,00

Kostenloser Storno einzelner Zimmer bis 5 Wochen vor Fahrtantritt möglich.
Danach bei Eintritt einer Verhinderung (Unfall, Krankheit…..) im Rahmen der abeschlossenen Stornoversicherung!

Anmeldung:  bis 20. März bei Georg Gross, Tel. 0650/7385212 / je früher - je besser :-)

Anzahlung pro Person beträgt 100,00 Euro, Restbetrag bis 31.März 2020
IBAN: AT65 3743 1000 0622 6609 bei der Raika Bodensee-Leiblachtal / Reise Rom 2020


Ich wünsche allen Reisenden nach Rom einen interessanten Aufenthalt in Rom.

Herzlichen Gruß

Dr. Elmar Marent, Obmann

 

Ort: Hörbranz - Rom - Hörbranz
Kontakt: Georg Gross, Tel. 0650/7385212
Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.